.

1937 - 5. Jamboree - Vogelenzang, Bloemendaal, Niederlande

Weltjamboree 1937Das 5. Jamboree wurde in Vogelenzang / Bloemendaal in Holland unter dem Zeichen des Jakobsstabes 1937 durchgeführt. Königin Wilhelmina der Niederlande eröffnet das Jamboree. Das Thema lautete "Kleine Mittel grosse Wirkung". 27'000 Pfadfinder (Pfadfinderinnen durften nicht teilnehmen) aus 51 Nationen waren dabei, als Robert Baden-Powell (81 Jahre) zum letzten Mal die Pfadfinder der Welt grüsste. Seine Abschiedsworte waren: "Für mich ist jetzt die Zeit des Abschieds gekommen. Ich möchte gerne, dass ihr ein glückliches Leben führt. Ihr wisst, dass viele von uns sich in dieser Welt nie mehr treffen ..."
Der 2. Weltkrieg verhinderte alle internationalen Aktivitäten des Weltpfadfindertums.